Hydrogeologisches Institut Dr. Reiländer GmbH | QBS@Reilaender.com 09134 / 90 75 40
Projekte > Sicherstellung fehlender Wassermenge

Sicherstellung fehlender Wassermenge

Die Stadtwerke M GmbH stellt die Wasserversorgung der Stadt M sicher. Nach der Rückbau eines alten Brunnens musste die hierdurch fehlende Wassermenge über eine neue Brunnenbohrung sichergestellt werden. Im Fassungsbereich des alten, verpressten Brunnens wurde daher der neue Brunnen bis in 85,5 m Tiefe niedergebracht und anschließend mit Edelstahl-Wickeldrahtfilter und Edelstahl-Vollrohren DN 400 sowie Glaskugeln als Verkiesungmaterial ausgebaut.

Der Brunnen zeigte eine Förderleistung von deutlich mehr als 20 l/s.