Hydrogeologisches Institut Dr. Reiländer GmbH | QBS@Reilaender.com 09134 / 90 75 40
Projekte > Sicherung des Eigenwasseranteils

Sicherung des Eigenwasseranteils

Die Stadtwerke S GmbH stellt die Wasserversorgung für die ca. 14.000 Einwohner der mittelfränkischen Stadt über insgesamt 3 Tiefbrunnen sowie einen Fernwasseranschluss sicher. Der Eigenwasseranteil sollte gesichert und wenn möglich erhöht werden. Hierzu wurde ein neuer, 180 m tiefer Brunnen errichtet. Der Ausbau erfolgte mit Edelstahl-Wickeldrahtfilter- und Edelstahl–Vollrohren DN 400 sowie Glaskugeln als Verkiesung.

Die Förderleistung des Brunnens betrug 19 l/s.