Hydrogeologisches Institut Dr. Reiländer GmbH | QBS@Reilaender.com 09134 / 90 75 40
Projekte > Sanierung des 84,5 m tiefen Brunnens

Sanierung des 84,5 m tiefen Brunnens

Sanierung des  84,5 m tiefen Brunnens

Die Stadtwerke X GmbH stellt die Wasserversorgung der Stadt über 4 Wassergewinnungsgebiete sicher. Im Rahmen der Überpüfung der gesamten Wassergewinnungsanlagen wurde festgestellt, dass der Brunnen 7 einen hydraulischen Kurzschluss zwischen dem oberflächennahen Grundwasserstockwerk in den quartären Sanden und Kiesen und dem tiefliegenden Grundwasserstockwerk in den Sandsteinen des Benkersandsteins aufwies. Daraufhin musste der Brunnen sehr kurzfristig zurückgebaut (Kupferrohre) und die hydraulische Trennung der beiden Grundwasserstockwerke sicher wieder hergestellt werden.

Die Maßnahme war auch deswegen so dringend, da in unmittelbarer Nähe zum Fassungsbereich ein Hauptabwassersammler verläuft, der bei einer Leckage entsprechende Schäden für das Grundwasser nach sich gezogen hätte.